Großer Preis der
Logo Württembergische
23. Kerwe-Radrennen in Duttweiler
28. Juni 2010
zurück
Ergebnisse und Bilder
Radrennen Übersicht
2009 blättern 2011
Versicherungsbüro Braun
aus dem Inhalt des
Programmheftes
Grußwort des Ortsvorstehers
Grußwort der Weinprinzessin
Sponsoren und Spender
Duttweiler
Impressum
Die Insider hatten ihn auf ihrer Liste ganz oben stehen - und er hat sie nicht enttäuscht. Noch am Vortag war Michael Gannopolskij (Team Erdinger Bellheim) bei den Deutschen Profi-Meisterschaften in Sangershausen am Start. Trotzdem hatte er noch genug Reserven um sich in Duttweiler von Beginn an in Szene zu setzen. In dem schnellen Hauptrennen über 61,25 km sprintete sich Gannopolskij in den ersten vier Wertungen ein sattes Punktepolster an. Trotzdem blieb es spannend bis zum Schluss. Denn an der Spitze des Rennens hat sich eine Gruppe um den Vorjahreszweiten Frank Dreßler-Lehnhof abgesetzt. Denn mit dem Gewinn der Schlusswertung wäre dieser noch an dem Kaiserslauterer im Bellheimer Trikot vorbeigezogen. Dies ließ dann aber Racing Student Andreas Mayr nicht zu, der sich die zehn Punkte nicht entgehen lies und damit die Ehre der des Teams um den diesmal auf Platz fünf gefahrenen Vorjahressieger Alexander Gut rettete. Trotzdem war Dreßler-Lehnhof mit seiner Leistung zufrieden, denn auch er war bei den Deutschen Meisterschaften und brachte einen 8. Platz mit. Zudem konnte er nicht auf ein unterstützendes Team bauen und ist in dem schnellen und abwechslungsreichen Rennen auch noch gestürzt.
Im Rennen der C-Amateure setzte sich nach der zweiten Wertung ein Trio an der Spitze ab. U23-Bundesliga-Fahrer Jonas Seubert vom Sossenheimer Team Espoirs Robert Lange konnte sich dabei in den letzten drei Wertungen jeweils die Maximalpunktzahl sichern und gewann damit das Rennen vor Christian Büsch (1. Suhler MTB-Club Rennsteig) und Dieter Schwan (RSV Oberhausen).
Ergebnis A/B-Klasse:
1. Michael Gannopolskij (RC Silber-Pils 03 Bellheim/Pfalz-Team Erdinger Alkoholfrei)
2. Andreas Mayr (TSV Schmiden)
3. Frank Dreßler-Lehnhof
4. Patrick Nuber (RV Edelweiß Roschbach)
5. Alexander Gut (RSV Wanderlust Hofweier)
6. Sebastian Körber (RC 1913 Wendelstein)
7. Markus Kersten (RSC Stahlroß Wittlich)
8. Marvin Wolsiefer (RSC Landau 09)
9. Jonathan Obländer (Radsport Rhein-Neckar)
10. Valentin Holtz (RSV Stuttgart-Vaihingen 1901)
Ergebnis C-Klasse:
1. Jonas Seubert (RV Sossenheim Espoirs Robert Lange)
2. Christian Büsch (1. Suhler MTB-Club)
3. Dieter Schwan (RSV Edelweiß Oberhausen)
4. Stephan Sifflet (RV Edelweiß Kandel)
5. Rüdiger Grosch (RSG Heilbronn)
6. Rafael Dollt (RV Edelweiß Kandel)
7. Markus Föllinger (TSV Neupotz)
8. Fabian Muth (RSG Frankfurt 1890)
9. Timon Loderer (Velo-Club Rheinhessen U23-Team)
10. Alexander Köhler (RSV Kurpfalz Schwetzingen)
Presse u.ä.
Die Rheinpfalz, 30. Juni 2010
Lokalmatadore verpassen den Anschluss
Die Rheinpfalz, 29. Juni 2010
Gannopolskij feiert ersten Saisonsieg
team-rheinhessen.de, 29. Juni 2010
In Duttweiler Weinprämie gewonnen
sven-biermann.de, 29. Juni 2010
Montag Abend Duttweiler
rsv-vaihingen.de, 28. Juni 2010
Montag Abend Duttweiler
rsc-neustadt.de, 29. Juni 2010
Hitzeschlacht in Duttweiler
Die Rheinpfalz, 28. Juni 2010
Gut im Rennen
Die Rheinpfalz, 26. Juni 2010
Kopfsteinpflaster und zehn Kurven
Rahmenprogramm
Vor dem Start des 1. Rennens hat der Ortsbei-Rad die Strecke besichtigt
Kerwe - Radrennen Kerwe - Radrennen Kerwe - Radrennen Kerwe - Radrennen Kerwe - Radrennen Kerwe - Radrennen Kerwe - Radrennen Kerwe - Radrennen
Ausschreibung