14. April 2018
Die stimmungsvolle Weinprobe auf
der Weinmeile von Duttweiler
- Große Straßenweinprobe mit mehr als 100 Weinen
- Erleben Sie den Weinjahrgang 2017
- Lernen Sie Duttweiler und seine Weingüter kennen
- Machen Sie mit beim Duttweiler Weinrätsel
  und gewinnen Sie geschmackvolle Preise
- Treffen Sie Freunde und haben Sie Spaß
- Einmaliges Ambiente
- Eintritt frei, Probe 70 Cent
Konzentration auf das Wesentliche - Im Mittelpunkt steht der Wein
14 Winzer laden ein zu "Fass uff de Gass"
14 Duttweiler Weingüter laden am 14. April ab 16:00 Uhr wieder ein zur individuellen Weinprobe entlang der Dudostraße. Im Mittelpunkt stehen die Weine des Jahrgangs 2017, die von den Gästen entdeckt werden wollen. Gläser und Probiergutscheine werden an drei zentralen Stellen ausgegeben und dann steht dem Vergnügen nichts mehr im Wege. Die Straße entlang schlendern, das Dorf und seine Winzer kennen lernen und mit Freunden über die Weine fachsimpeln - "Fass uff de Gass" hat sich in den vergangenen Jahren zum Publikumsmagnet entwickelt. Kleine Snacks für Zwischendurch - vom Flammkuchen bis zum Schmalzbrot, von Austern über Spießbraten im Brötchen bis zur Gulaschsuppe in der Brottasse - machen Lust auf die Weine, auf die sich die Veranstaltung konzentriert. Erstmals dabei in diesem Jahr ist "Möller kocht", der Foodtruck aus der Pfalz mit seinen pfiffigen Handsnacks.


Wir sind dabei
Der Grundstein der Erfolgsgeschichte, wurde bereits 1838 mit dem Bau der Sandstein-Gewölbekeller gelegt und das Weingut wird heute in fünfter Generation geführt. Lernen Sie das facettenreiche Sortiment von der Classic-Serie bis zur Nostalgie-Edition kennen Für das seit 1754 bestehende Weingut Bergdolt ist es eine erfüllende Aufgabe in jahrhundertealten Weinbergen und Gemäuern zu wirken und dabei die Tradition der Familie fortzuführen. Berühmt ist das „Klostergut St. Lamprecht“ für seine Weißburgunderweine, Rieslinge und Spätburgunder.
Öko? – Logisch! Wenn wir es nicht schaffen die Natur zu bewahren, werden wir nichts gewinnen, aber viel verlieren! Deshalb haben wir uns die Natur zum Freund gemacht und setzen konsequent auf ökologischen Weinbau. Die ökologische Vielfalt in unseren Weinbergen prägt nicht zuletzt auch den Wein auf vielfältige Art und Weise. Daraus entsteht ein besonderer Weingenuss. Das Weingut Spies bewirtschaftet eine Rebfläche von ca. 20 ha. Damit kann es Ihnen ein reiches Sortiment an Burgunderweinen - vom Weißburgunder bis hin zum Spätburgunder - auch Riesling und andere Rebsorten anbieten
Die Geschichte des Weingutes Kühborth & Sinn begann bereits 1887. Nur ein Steinwurf entfernt vom Mittelpunkt der Deutschen Weinstraße pflegt das Weingut auf einigen der besten Burgunderböden Deutschlands den Ausbau seiner Weine Das Weingut Momm wurde erstmals 1772 erwähnt. Der Betrieb bewirtschaftet seine Weinberge schon seit langer Zeit kontrolliert umweltschonend. Ein besonderes Augenmerk setzen die Momms neben den traditionellen Rebsorten auch auf Neuzüchtungen und dem Ausbau von Rotweinen im Holzfass
Der Weinbau in der Familie wird seit über 200 Jahren gepflegt. Nach dem Motto „Höchste Qualität im Einklang mit Natur und Umwelt“ und in Verbindung von Tradition und Moderne erzeugt das Weingut auf Lehm-, Löß- und Kalkmergelböden ausdrucksvolle Weine
Fingerfood
Das Weingut begann im Jahr 1950 mit dem Weinverkauf und wird bereits in der dritten Generation weitergeführt. Seit 2000 betreiben Claus Rösch und Ehefrau Iris mit Familie den traditionsgemäßen Weinanbau und haben mit der Schnaps- und Likörherstellung das Sortiment erweiter
Das Weingut Geissler ist ein kleines Weingut mit ca. 7 ha bewirtschafteter Fläche. Der Schwerpunkt ist der Weißwein, besonders Burgunder, Silvaner und Riesling. In manchen Jahren gibt es auch Weißburgundersekt - aber das ist ein echter Geheimtipp Rund um Duttweiler bewirtschaftet das Weingut ca. 16 ha Weinberge. Darauf wachsen über 15 Rebsorten, die individuell ausgebaut werden. Diese Vielfalt an weißen und roten Weinen bietet etwas für jeden Weinfreund.
Das Weingut Volker Syring-Lingenfelder blickt auf eine lange traditionsreiche Geschichte zurück. Weinbau wird in dem Familienbetrieb seit 1747 betrieben. Mit Begeisterung und Idealismus, mit Freude an Beruf und Natur kümmert man sich konsequent um die Erzeugung ausdruckstarker Weine mit individuellem Charakter Das Weingut gewinnt in der dritten Generation aus 13 ha Rebfläche klassisch, ausgereifte Weine aus traditionellen Rebsorten. Erfolge, Auszeichnungen und Prämierungen geben Recht. Von Haus aus hat sich das Weingut der Kultivierung guter Weine und Sekte verschrieben
Der Weinbau wird schon seit Generationen in unserer Familie gepflegt. Wir führen umweltschonend ausgebaute Qualitäts-und Prädikatsweine. Die Sektherstellung mit der traditionellen Flaschengärung wird seit 30 Jahren im eigenen Betrieb hergestellt. Mit dem Wissen von Alfred Schmitt um die traditionelle Art Wein auszubauen und den neuesten Erkenntnissen aus Oenologie und Weinbau wird das Weingut Rieger mit Hingabe geführt. Diese Kombination ist die Grundlage unserer Philosophie und verleiht unseren Weinen ihre persönliche Note
Plan
Kulinarisches
Breitling-Walter
Verschiedene Spieße
Leckeres aus dem Meer

Zöller-Lagas
Spießbraten im Brötchen mit hausgemachtem Knoblauchdip

Geissler
hausgemachte Bratwurst mit selbstgebackenem Brot, hausgemachtes Schinkenbrot

Syring-Lingenfelder
Schmalzbrot mit Apfelgriebenschmalz

Winkelmann
Brezeln & Käsewürfel

Stöckel-Hoos
Gebäck zum Wein

Spies
Steakbrötchen, Käsewürfel

Kühborth-Sinn
Saumagenburger
Waffeln, Kaffee

Rösch
Baguettes

Momm
Flammkuchen

Rieger
Gulaschsuppe

Bergdolt-Reif&Nett
"Möller kocht"


So funktionierts
xxx
An drei Stellen (€) können Wertmarken erworben und Gläser gegen Pfand ausgeliehen werden
Dann nach Herzenslust bei den einzelnen Weingütern probieren
Wertmarken gibt es in den Stückelungen
- 20 Stück: 14,00 €
- 10 Stück:  7,00 €
-  5 Stück:  3,50 €


Media
Konzentration auf das Wesentliche - Im Mittelpunkt steht der Wein Pressemitteilung im txt-Format
(rechte Maustaste - speichern)
Pressefoto
in druckfähiger Auflösung speichern mit rechter Maustaste
weitere Informationen und Werbung
xxx xxx xxx