12. August 2000

"Sehr guter Wein und tolles Wetter"

Gestern Abend Duttweilerer Weinfest der Freundschaft eröffnet

Ein Kindheitstraum habe sich erfüllt, als sie im vergangenen Jahr Duttweilerer Weinprinzessin wurde, berichtete die bisherige Weinhoheit Sabrina Winkelmann, als sie gestern Abend bei der Eröffnung des Duttweilerer Weinfestes der Freundschaft verabschiedet wurde. Zu ihrer Nachfolgerin wurde Cornelia Rieger gekrönt.
Sie bedauere, dass ihr Amtsjahr nun zu Ende gehe, denn das Amt habe ihr viel Freude bereitet, sie habe viele Erfahrungen gesammelt und Freunde kennen gelernt, freute sich Sabrina Winkelmann. Ortsvorsteher Karl Heinz Großhans lobte sie dafür, den Ort "würdig und in jugendlich-lieblicher Weise" vertreten zu haben.
Lob für die scheidende Weinhoheit gab es auch von der Lachen-Speyerdorfer Weinprinzessin Julia I, die Cornelia Rieger zur neuen Weinhoheit krönte. Sie sei stolz darauf, die Duttweilerer Weine vertreten zu dürfen, so die neue Weinprinzessin. Sie lobte den "hohen Standard" der Weine und Sekte und prieß den Rebensaft mit den Prädikaten "gut und gesund" an.
Das Duttweilerer Weinfest sei "von der Sonne verwöhnt", freute sich Großhans. Mit den Worten "ein hübsches Ortsbild, hübsche Weinprinzessinnen, sehr guten Wein und tolles Wetter, was wollen wir mehr?", wünschte Oberbürgermeister Dr. Jürgen Weiler viel Spaß beim Feiern.
Auch Vertreter der Duttweilerer Partnergemeinden Dudweiler/Saar, Hockenheim und Pfungstadt lobten den Ort und den Wein und wünschten ein schönes Fest. Kräftig beim Feiern dabei waren gestern abend die Partnergemeinden. So waren die Pfungstadter mit vier Bussen angereist. Und auch während des Wochenendes werden Besucher aus den Partnergemeinden die Freundschaft beim Weinfest der Freundschaft hoch leben lassen.
Musikalisch beteiligte sich der Musikverein Lachen-Speyerdorf an der Eröffnung. Die Kindertrachtengruppe Duttweiler zeigte einige Tänze, die allerdings auf Grund der räumlichen Bedingungen nur wenige sahen.
Nachdem das Fass mit Freiwein geleert war, wurde in elf Ausschankstellen und bei den Schaustellern gefeiert, und so wird es bis einschließlich Dienstag bleiben.
Copyright © Rheinpfalz Verlag und Druckerei GmbH & Co.

zurück